Nessy (Tahoya Ayasha)

Nessy ist im Jahr 2017 bei mir eingezogen und  unterstützt mich seitdem in der Hundeschule, besonders in der Welpengruppe, da sie hervorragend mit den Kleinen umgehen kann. Sie ist sehr geduldig mit ihnen, gibt ihnen aber auch eine Rückmeldung, wenn es zu wild wird. 

Im Jahr 2019 bestand sie  die Prüfung zum Therapiehund mit Bravour. Sie begleitet mich seitdem gerne und zuverlässig einmal in der Woche in ein Wohnheim für Menschen mit Behinderung und in ein Schulprojekt der Realschule Bad Berleburg. 

Mein Ziel ist es, gesunde und sozialverträgliche Border Collies zu züchten und in Nessie habe ich eine perfekte Hündin gefunden. Sie ist eine Stütze in meinem Rudel, die für Ruhe und Struktur sorgt. 
Durch die Therapiehundearbeit kann sie sich sehr gut auf unterschiedliche Situationen und Menschen einstellen und ihre Bedürfnisse erkennen.